Bügelhinweise: das bedeuten die Bügelsymbole

Wann immer Sie Textilien bügeln, sollten Sie vorher die Pflegehinweise am Schild der Kleidung ansehen. Zumeist sind hier auch Bügelhinweise und Waschhinweise in Form von Symbolen aufgeführt. Was diese Bügelsymbole bedeuten, haben wir in nachfolgender Tabelle aufgeführt.

Die Bedeutung der Bügelsymbole:

SymbolErläuterung
 buegeleisen-leerEin Bügeleisen ohne weitere Markierung bedeutet, dass Bügeln ohne irgendwelche Einschränkungen erlaubt ist. Dieses Bügelsymbol taucht bei den aller wenigsten Textilien auf.
 buegeleisen-einsEin Bügeleisen, das mit einem Punkt versehen ist, bedeutet, dass Bügeln bei niedrigen Temperaturen bis max. 110°C (Stufe 1 beim Bügeleisen) erlaubt ist. Dieses Symbol ist häufig bei Acetat, Acryl und Nylon zu finden. Außerdem sollte bei diesem Pflegehinweis nicht mit Dampf gebügelt werden.
 buegeleisen-zweiZwei Punkte bedeuten, dass Bügeln bei mittlerer Bügeltemperatur, bis 150°C empfehlenswert ist. Das ist bspw. bei Textilien wie Wolle und Polyester üblich.
 buegeleisen-dreiDrei Punkte bedeutet, dass mit max. 200°C gebügelt werden kann. Typisch ist dies für schwere Textilien wie Leinen und Baumwolle.
 buegeleisen-nicht Dieses Symbol ist wohl kaum einer Erläutung nötig: Ein durchgestrichenes Bügeleisen bedeutet, dass der Stoff nicht gebügelt werden darf.

Zurück zum Bügeleisen Test 2019.